Sie sind momentan in:

Festliches ayurvedisches Weihnachtsmenu

Auf der Suche nach geeigneten Rezepten haben wir das folgende Weihnachtsmenu bei Maharishi Ayurveda Europe entdeckt. Es hat uns so gut gefallen, dass wir es gerne mit Ihnen teilen m├Âchten. Wir danken der ayurvedischen K├Âchin Heide Maria Vendler f├╝r ihre raffinierten Ideen!

Granatapfel-Aperitif

Zutaten

  • 1 Granatapfel
  • 200 ml roter Trauben- oder Apfelsaft
  • je 1 Msp. Piement, Kardamom und Ingwerpulver pro Glas
  • stilles Wasser

Zubereitung

  • 2/3 des Granatapfels auspressen. Vom restlichen Drittel die Kerne ausl├Âsen.
  • Die Gew├╝rze in den Saft einr├╝hren und die Fl├╝ssigkeit in vier Sekt- oder Martinigl├Ąser f├╝llen. Die Granatapfelkerne dazugeben. Mit Saft und Wasser auff├╝llen und als Aperitif geniessen.

Avocado mit Stangensellerie-Apfel-Walnussf├╝llung

Zutaten

  • 2 Avocados
  • 2 Stangensellerie
  • 1 s├Ąuerlicher Apfel
  • 2 EL saurer Halbrahm
  • 5 EL Zitronensaft
  • 1 EL weisser Balsamicoessig
  • 1 TL Honig
  • 1 Msp. Piment
  • Salz, Pfeffer
  • einige Baumn├╝sse
  • Feldsalat
  • Granatapfelkerne
  • frische Kresse

Zubereitung

  • Den Stangensellerie und den Apfel fein schneiden und sofort mit 2 EL Zitronensaft betr├Ąufeln. Den sauren Halbrahm, Essig, Honig, Piment, Salz, Pfeffer und die gehackten Baumn├╝sse dazugeben, gut vermischen und abschmecken.
  • Die Avocado halbieren, sch├Ąlen, ein wenig salzen und mit Zitronensaft betr├Ąufeln. Etwas Feldsalat auf einen Teller setzen. Eine Avocadoh├Ąlfte darauf legen und diese mit Selleriesalat f├╝llen. Mit Pfeffer bestreuen und mit Granatapfelkernen und frischer Kresse garnieren.

Marronischaums├╝ppchen mit Leinsamencracker

Zutaten: Marronischaums├╝ppchen:

Zutaten: Leinsamencracker

Zubereitung: Marronischaums├╝ppchen

  • Den Lauch und den Apfel in kleine W├╝rfel schneiden. Ghee in einem Topf erhitzen. Lauch, Apfel und Gew├╝rze darin glasig anlaufen lassen. Anschliessend die Marroni dazugeben und mit Gem├╝sebouillon auff├╝llen.
  • Die Suppe 20 Minuten k├Âcheln lassen, anschliessend die Lorbeerbl├Ątter herausnehmen und alles fein p├╝rieren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und ein wenig abgeriebener Zitronenschale abschmecken.
  • Den Rahm halbfest schlagen. Davon 4 EL als Garnitur zur Seite stellen, den restlichen Rahm unter die Suppe ziehen.
  • Die Suppe in Teller oder Schalen f├╝llen. Ein Sahneh├Ąubchen draufsetzen und mit fein gehackter Petersilie und Lauchgr├╝n garnieren.

Zubereitung: Leinsamencracker

  • Die Leinsamen und die Chiasamen in Wasser 20 Minuten quellen lassen. Anschliessend die restlichen Zutaten untermischen und alles zu einer dickcremigen Masse verr├╝hren.
  • Mit einem Essl├Âffel kleine H├Ąufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Diese dann flach auseinanderstreichen und bei 160 ┬░C Umluft knusprig backen (15ÔÇô20 Minuten).

Anrichten:

  • Marronischaums├╝ppchen und Cracker gemeinsam anrichten.

Aubergine mit Quinoa-Gem├╝sef├╝llung auf Kartoffelp├╝ree und gebratenen Pastinaken

Zutaten: Aubergine mit Quinoa-Gem├╝sef├╝llung

Zutaten: Kartoffelstock

  • 600 g mehlige Kartoffeln
  • 1 Lorbeerblatt
  • ┬Ż TL┬áKurkuma
  • ┬Ż TL K├╝mmel
  • Muskat
  • 1 EL Butter
  • 80 ml Sahne
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zutaten: Gebratene Pastinaken

Zubereitung: Auberginen mit Quinoa-Gem├╝sef├╝llung

  • Quinoa mit der doppelten Menge Wasser und den Lorbeerbl├Ąttern weich kochen.
  • Auberginen waschen und der L├Ąnge nach halbieren. Die Schnittfl├Ąchen mit Salz bestreuen und 10 Minuten ruhen lassen. Anschliessend das Fruchtfleisch mit einem L├Âffel herausl├Âsen und feinhacken. Die Karotten grob raspeln und die Krautstiele in sehr feine Streifen schneiden.
  • Den Ghee erhitzen. Die Senfk├Ârner anr├Âsten, bis sie zu springen beginnen. Die Pfanne kurz vom Herd nehmen. Die restlichen Gew├╝rze und das Gem├╝se dazugeben und kr├Ąftig r├Âsten.
  • Anschliessend das Gem├╝se mit dem Quinoa vermischen und das Cashewmus unterr├╝hren. Mit Salz, Pfeffer und fein gehackter Petersilie abschmecken.
  • Die Auberginen damit f├╝llen und auf ein mit Oliven├Âl bestrichenes Blech setzen. Etwas Gem├╝sebr├╝he oder Wasser dazugiessen und bei 160 ┬░C Umluft 30ÔÇô40 Minuten backen (je nach Auberginengr├Âsse).

Zubereitung: Kartoffelstock

  • Kartoffeln sch├Ąlen und in 2 cm grosse W├╝rfel schneiden. Mit den Gew├╝rzen (ausser Muskat) und Wasser weich kochen.
  • Anschliessend das Lorbeerblatt herausnehmen und die Kochfl├╝ssigkeit in eine Sch├╝ssel abgiessen und zur Seite stellen. Sahne und Butter zu den Kartoffeln geben und stampfen. Dabei so viel Kochfl├╝ssigkeit dazugeben, bis das P├╝ree eine cremige Konsistenz aufweist.
  • Zu guter Letzt mit dem P├╝rierstab einmal kr├Ąftig durchmixen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Zubereitung: Pastinaken

  • Pastinaken waschen, in ┬Ż cm dicke Scheiben und diese dann in schr├Ąge Stifte schneiden.
  • Die gestifteten Pastinaken in Ghee, Asafoetida und Ajwain kr├Ąftig braten, bis sie bissfest sind. Mit Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Anrichten

  • Auberginen, Kartoffelp├╝ree und Pastinaken anrichten

K├╝rbis-Orangencreme mit K├╝rbiskrokant

Zutaten: K├╝rbis-Orangencreme

  • 400 g Muskatk├╝rbis
  • 1 Apfel
  • 2 Orangen
  • ┬Ż TL Zimt
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • je ┬╝ TL┬áIngwerpulver┬áund┬áKardamom
  • 1 TL Agar-Agar
  • 1 EL Honig
  • 120 ml Rahm
  • 1 Granatapfel

Zutaten: K├╝rbiskernkrokant

  • 60 g K├╝rbiskerne
  • 75 g brauner Zucker oder Sharkara

 Zubereitung: Kürbis-Orangencreme

  • Den K├╝rbis sch├Ąlen, in 2 cm grosse W├╝rfel schneiden und in eine Auflaufform geben.
  • Den Apfel ungesch├Ąlt w├╝rfelig schneiden und zum K├╝rbis geben. Saft einer Orange dar├╝ber giessen und bei 170 ┬░C Umluft ca. 35 Minuten backen. K├╝rbis und Apfel sollten weich sein.
  • Das Ganze p├╝rieren und mit Honig s├╝ssen. Mit abgeriebener Schale einer halben Orange und den Gew├╝rzen abschmecken.
  • 4 EL vom K├╝rbismus zur Seite stellen. Den restlichen Orangensaft mit Agar-Agar verr├╝hren, aufkochen und unter die K├╝rbismasse mischen.
  • Rahm steif schlagen und vorsichtig unter die Creme ziehen. Masse in 4 Sch├Ąlchen f├╝llen und im K├╝hlschrank fest werden lassen.

Zubereitung: K├╝rbiskrokant

  • Zucker in einem Pf├Ąnnchen schmelzen, bis dieser karamellisiert; dabei nicht umr├╝hren.
  • Die K├╝rbiskerne einstreuen, kurz durchschwenken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech giessen. Glatt streichen und ausk├╝hlen lassen. Krokant in St├╝cke brechen und mit einem Nudelholz zerkleinern.

 Anrichten

  • K├╝rbiscreme mit 1 EL vom separaten K├╝rbismus, Orangenfilet und Granatapfelkernen garnieren und mit etwas K├╝rbiskrokant bestreuen.

Datteln mit Marzipanf├╝llung

Zutaten

  • 12 grosse, saftige Medjool Datteln
  • 100 g Honigmarzipan
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale
  • 80 g dunkle Schokolade
  • Kokosflocken

Zubereitung

  • Das Marzipan mit der Orangenschale verkneten und in 12 St├╝cke teilen.
  • Die Datteln der L├Ąnge nach aufschneiden und den Kern herausnehmen. Marzipan zu einem ┬źKern┬╗ formen und die Datteln damit f├╝llen.
  • Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Datteln mit der offenen Seite hinein tunken. Auf Backpapier setzen und mit Kokosflocken bestreuen.

 

Quelle: Maharishi Ayurveda Produkte Europa