Sie sind momentan in:

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

 
Pitta-Balance, Frucht-Kräuterpaste

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Pitta-Balance, Frucht-Kräuterpaste

Ayurvedisches Nahrungsergänzungsmittel mit Kräutern

Ayurveda ordnet dem Pitta Dosha die Eigenschaften «heiss, scharf und sauer» zu. Ein Mensch mit hohem Pitta Anteil verfügt über Energie, Zielstrebigkeit, Mut und einen scharfen Intellekt. Doch während der Sommerhitze, in Stresssituationen oder wenn Mahlzeiten ausfallen, gelingt es ihm nur schwer cool zu bleiben.
Pitta-Balance setzt sich aus Pflanzen zusammen, die nach ayurvedischer Erfahrung besänftigend und kühlend wirken sollen.

Zutaten:
Die empfohlene Tagesverzehrsmenge (20 g)
enthält folgende Zutaten:
Rohrzucker 13000 mg, Wasser 3,8 ml, geklärte Butter (aus Kuhmilch) 1216 mg, Benincasa hispida 840 mg, Emblica officinalis (Amalaki) 280 mg, Elettaria cardamomum (Kardamom) 92 mg, Cinnamomum zeylanicum (Ceylon-Zimt) 92 mg, Syzygium aromaticum (Gewürznelke) 92 mg, Mesua ferrea 92 mg, Bambusa arundinacea 92 mg, Myristica fragrans, Aril (Macis), Myristica fragrans (Muskatnuss) 92 mg, Crocus sativus (Safran) 359 mg.

Best.-Nr: 40323
 | Inhalt: 600 g
Fr. 59.00

Verfügbarkeit: Auf Lager.

ODER

Zusatzinformation

Inhalt Nein

Kundenmeinungen

Zeige pro Seite
  1. sehr gut
    Kundenmeinung von Rudolf
    Qualität

    starker Geschmack,typisch für Ptta Dosha.Ich Liebe es (Veröffentlicht am 31.10.2016)

  2. Das Dorf am Niesen
    Kundenmeinung von Vreni
    Qualität

    Bin immer sehr zufrieden di Ware kommt immer sehr schnell bin schon lange Kunde (Veröffentlicht am 14.12.2015)

  3. sehr fein als Getränk, starker Geschmack von Nelken
    Kundenmeinung von Judith
    Qualität

    Wie in der Angabe, nur mit heisser Milch, wäre mir zu fad.
    Ich mische es mit 3/4 heissem Wasser und gebe dann etwas Milch dazu. Da ich den Nelkengeschmack nicht so mag, ist die Milch ein guter Geschmackshemmer.
    Ansonsten in der Familie auch sehr beliebt, ein Teelöffel voll direkt in den Mund. (Veröffentlicht am 22.09.2014)