Kommunikation

  • Fragen, Anregungen, Probleme?
  • Kontaktieren Sie uns!
    Gern telefonisch während unserer Bürozeiten - oder per email.
  • ayurveda telefon
    (+41) 41 820 55 44
  • ayurveda email
    Nachricht direkt aus der Website an uns senden.

Aktuelles

Abendkurs "Gewürze & Kräuter"
Am Mittwoch, 6. Februar 2019 um 18.30 Uhr findet unser Abendkurs «Gewürze & Kräuter» statt. In diesem Kurs lernen Sie einfach und schnell, wie Sie mit Kräutern und Gewürzen rezente und süsse S...
Details >>>

Pasta für Pitta

Teigwaren sind beliebt bei Gross und Klein, bei Jung und Alt. Es gibt sie in immer wieder neuen Variationen, von einfach bis raffiniert. 

Probieren Sie doch einmal unser Pasta-Rezept für die Pittazeit – mit knackigen Bohnen und milden Zucchetti und als besonderer Pfiff frische Minze.



Zutaten für 4 Personen

- 230 g Pasta (Penne oder Orecchiette)
- 40 ml Olivenöl + 2 EL Olivenöl
- eine Prise Asafoetida
- 200 g grüne Bohnen in schräge Stücke geschnitten
- 320 g Zucchini gewürfelt
- Salz
- 90 g Semmelbrösel
- ein Bund fein gehackten Basilikum
- ein Bund fein gehackte glatte Petersilie
- 2 EL fein gehackte Minzeblätter
- schwarzer Pfeffer
- 1 TL Zitronensaft

Die Pasta al dente kochen und abgiessen. Die 40 ml Olivenöl mit dem Asafoetida auf kleiner Flamme erhitzen, die Bohnen dazugeben und alles zugedeckt für 5-8 Min. dünsten. Danach die Zucchetti und das Salz beifügen. Alles garen lassen – bei Bedarf umrühren und etwas Wasser zufügen.

In einer anderen Pfanne die 2 EL Olivenöl erhitzen und die Semmelbrösel vorsichtig  rösten bis sie goldbraun sind. Dann den Basilikum, die Petersilie und die Minze dazu geben. Diese Mischung vorsichtig unter die Pasta und das Gemüse heben und  mit Salz, Zitrone und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Buon appetito!

Quelle: www.mapi.com