Sie sind momentan in:

Delikate Orangensauce

Diese Sauce eignet sich als überraschendes Geschmackserlebnis beispielsweise zu Reis, Quinoa, Getreideburger, Karotten, Fenchel oder einem winterlichen Gemüseeintopf. 

Zutaten (4 Personen):

5-6 unbehandelte Bio Orangen┬á(f├╝r ungeduldige K├Âche: entsprechende Menge Orangensaft verwenden)
1/2 EL Ghee
1 TL Ingwer, gemahlen
1/2 TL Kardamom, gemahlen
1/2 TL Kurkuma, gemahlen
1/4 TL Zimt, gemahlen
1 Msp Nelke, gemahlen
1 Msp Chili, gemahlen
3 Stk Sternanis
(f├╝r ungeduldige K├Âche: statt der Einzelgew├╝rze 2-3 TL Gew├╝rzmischung ┬źOrangen Ingwer Curry┬╗)
2 EL Palmzucker
2 TL Reismehl oder Maisst├Ąrke
Etwas Salz nach Belieben

Zubereitung:

  1. Schale von 1 Orange abreiben.
  2. Alle Orangen auspressen.
  3. Ghee in einem Topf erhitzen, alle Gew├╝rze ausser Kurkuma darin kurz anr├Âsten.
  4. Reismehl oder Maisst├Ąrke in etwas Orangensaft aufl├Âsen.
  5. Palmzucker, Kurkuma, Orangensaft, anger├╝hrtes Reismehl/Maisst├Ąrke zu den Gew├╝rzen geben, kurz aufkochen und bei geringer Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen.
  6. Nach Belieben salzen.

Quelle: Kochen nach Ayurveda (Dr. Karin Pirc, Wilhelm Kempe), leicht ├╝berarbeitet