Sie sind momentan in:

Konsultationen und Weihnachtsessen-Kochkurs mit Vaidya Naveen Gupta

Beschenken Sie sich selbst kurz vor Weihnachten: Vaidya* Naveen Kumar Gupta kommt im Dezember nach Rain:

  • Freitag, 7. Dezember 2018: pers√∂nliche Pulsdiagnose-Konsultationen
  • Samstag, 8. Dezember 2018: Kochkurs (Thema: ayurvedisches Festessen)

* Vaidya = Ayurveda Experte

Persönliche Pulsdiagnose-Konsultationen

Zeitaufwand:¬†30‚Äď40 Minuten f√ľr eine umfassende Konsultation. Die Konsultation beinhaltet eine Empfehlung von ayurvedischen Medikamenten, Nahrungsmittelerg√§nzungen und √Ėlen sowie Tipps zu ayurvedischer Ern√§hrung und Lebensroutine.

Preis:¬†160 Franken (kann leider nicht √ľber die Krankenkasse abgerechnet werden; ayurvedische Kr√§uterpr√§parate, die verschrieben werden, sind nicht inbegriffen)

Sprache: Vaidya Gupta spricht Englisch, versteht ein wenig Deutsch. Bitte erwähnen Sie bei der Anmeldung, wenn Sie Übersetzung brauchen.

Termine: Bitte melden Sie sich an unter info@veda.ch oder 041 820 55 44

 

Kochkurs (inklusive Vortrag √ľber ayurvedische Ern√§hrungslehre):

Zeit:¬†10.30‚Äď15.30 (inkl. Essen)

Preis: 160 Franken

Kurssprache: Englisch

Teilnehmerzahl:¬†Der Kurs wird ab 6 Teilnehmenden durchgef√ľhrt, maximal 10 Personen.

Anmeldung: Per E-Mail an info@veda.ch bis spätestens 3. Dezember

 

√úber Vaidya Naveen Kumar Gupta:

Naveen Kumar Gupta wurde am 30. August 1960 in Delhi, Indien geboren und trat als j√ľngster Sch√ľler mit bereits 17 Jahren ins renommierte ¬ęAyurvedic and Unani Tibbia College¬Ľ ein. 1983 wurde ihm der Titel ¬ęVaidya Raja and Acharya¬Ľ verliehen. Seit 1984 ist Vaidya Gupta ganzheitlicher und authentischer Ayurveda Experte mit spezieller Erfahrung in Kr√§uterkunde, Nadi und Marma und ist ein weltweit gesch√§tzter Professor und Lehrer.

Naveen Kumar Gupta ist Mitglied im VSAMT (Verband der Schweizer Ayurveda Mediziner und -Therapeuten)

Berufserfahrung: 

  • Gr√ľndete 1984 das¬†Panchakarma Therapie- und Trainingszentrum ¬ęAyurveda India¬Ľin Neu Delhi und die Ayurveda Academie ¬ęAshtavaidyan Ayurveda Foundation¬Ľ und leitete beides bis 2002
  • War von 1999 bis 2004 Abteilungsleiter f√ľr interne Ayurvedamedizin (Kaya Chikitsa) im modernen medizinischen und chirurgischen 50-Betten Krankenhaus ¬ęDaya Hospital¬Ľ in Delhi
  • Entwickelte und f√ľhrte von 1996 bis 2012 weltweit verschiedene Ayurveda Kurse f√ľr Mediziner und Therapeuten durch
  • Zog 2012 in die Schweiz. Seither Konsultationen, Therapien, Ausbildungen und Referate in vielen Institutionen und Praxen in Europa
  • Entwickelte im Verlauf seiner Karriere verschiedene ayurvedische Rezepturen

Sprecher bei verschiedenen indischen und internationalen Podien √ľber das ayurvedische medizinische System, den ayurvedischen Lebensstil und die Gesellschafts- und Pr√§ventivmedizin