Sie sind momentan in:

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

 

Suchergebnisse f├╝r 'vata balance'

17 Artikel Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. N├Ąchste Seite
Zeige pro Seite
  • Tipps f├╝r die beginnende Vata Zeit In der kalten Jahreszeit wird das innere Feuer ÔÇťAgniÔÇŁ wieder st├Ąrker angefacht, deshalb k├Ânnen Sie nun wieder etwas kr├Ąftiger essen, da sonst das Vata aus dem Gleichgewicht geraten kann. Das Vata Prinzip wird als kalt, luftig, trocken und unstet beschrie...
  • Tipps f├╝r den Vata-Ausgleich Wenn Vata dominiert, kann seine rastlose Eigenschaft die Physiologie und die Psyche aus dem Gleichgewicht bringen. Die äussere Kälte und Trockenheit muss durch warme, nahrhafte, ölige Ernährung und die entsprechende Tagesroutine ausgegli...
  • Tipps zum Vata-Ausgleich In der Vata-Jahreszeit, von Oktober bis März, dominiert kaltes, windiges Wetter. Die Veränderung vom heissen zum kühlen Klima kann sich bei vielen Menschen mit Nervosität, Unruhe und mentaler Angespanntheit bemerkbar machen. Einige Tipps, die ...
  • Erkältungsursachen vermeiden Hauptsächlich hängt die Anfälligkeit für Erkältungen vom Lebensstil und der Ernährung ab. Agni, unser Verdauungsfeuer, das normalerweise im Winter stärker ist, kann durch Stress, Hektik und schwere Nahrungsmittel geschwä...
  • li {color: #1e7ecc;} Newsletter Archiv Juni 2018 Titelthema: Geschichte des Ayurveda Studium & Vertiefung: Einblick in die ayurvedische Literatur Sommerzeit: Pitta-Tipps Wissen: Augen - der Spiegel unserer Seele Pflanzenportr├Ąt: Gymnema sylvestre Rezept: Pochierte Birn...
  • Take it easy Haben Sie schon länger den Wunsch, ayurvedische Prinzipien in Ihren Lebensstil aufzunehmen? Dies kann ohne radikale Änderungen nach und nach verwirklicht werden. Besonders bei der Umstellung der Ernährung sollte man sich genügend Zeit nehmen, damit das ...
  • Sommerlicher Smoothie Melone, Minze und Gurken Smoothie 1 kleine, reife Honigmelone, geschält und in Stücke geschnitten ½ grüne Gurke, grob gewürfelt 12 frische Minzeblätter 1 Tl Honig 2 – 4 TL Limetten- oder Zitronensaft Alle Zutat...
  • Das Herz - Organ der Seele Herz-Kreislauf-Erkrankungen entwickeln sich bekannter weise aus ungesunden Ernährungsgewohnheiten und einem unregelmässigen Lebensstil, was eine bestehende genetische Belastung noch verstärken kann. Das Herz ist nicht nur eine Pumpe, die ca. 75 ma...
  • Agni - der z├╝ndende Funke Agni spielt im Veda eine wichtige Rolle. Der Rig-Veda – einer der vier wichtigsten Schriften der indischen Hochkultur – beginnt mit dem Wort Agni.  In der Bibel heisst es: Es werde Licht! Aus diesem ersten Impuls heraus erschafft und erneuer...
  • Pflanze des Monats: Rose - K├Ânigin der Blumen Rosen werden seit über 2000 Jahren als Zierpflanze in vielen Farben und Formen gezüchtet. Sie gelten als Symbol für Schönheit, Liebe und Freude und werden der Liebesgöttin Venus zugeordnet. In Persien gibt es bere...
17 Artikel Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. N├Ąchste Seite
Zeige pro Seite