Sie sind momentan in:

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

 

Suchergebnisse fĂĽr 'Sport'

19 Artikel Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. Nächste Seite
Zeige pro Seite
  • .landingsplitter {width: 45%; float: left; margin-right: 5%;} .landingsplitter img {margin-bottom: -18px;} @media only screen and (max-width: 600px) { .landingsplitter {width: 100%; float: none; margin-right: 0;} .landingsplitter img {margin-bottom: -13px;} } Ayurveda empfiehlt eine reg...
  • KörperĂĽbungen sind seit jeher ein wichtiger Teil des Ayurveda, denn sie verbessern die Integration von Körper und Geist. Bewegung vertreibt Schwere und Steifheit. Flexibilität, Leichtigkeit und Beweglichkeit verbessern sich. Der Körper wird straffer, gewinnt mehr Ausdauer und Belastbarkeit. L...
  • Es gibt allgemeine Richtlinien was der Konstitution gut tut, aber grundsätzlich kann jeder Geist-Körper-Typ jede Sportart ausfĂĽhren. Wie ĂĽberall bestätigen Ausnahmen die Regel. FĂĽr den Vata-Typ sind langsame, leichte Sportarten, die den Körper 15 - 20 Minuten kontinuierlich in Bewegung halten,...
  • Wählen Sie eine Sportart, die zu Ihnen, Ihrer Konstitution, Ihrem Alter und der Jahreszeit passt. Neben den allgemein gĂĽltigen Regeln zur effektiven SportausĂĽbung, offeriert der Ayurveda weitere wertvolle Ratschläge: Die tägliche körperliche Betätigung sollte im Rahmen der Tagesroutine durch...
  • Die Doshas – Vata, Pitta und Kapha – nehmen im Ayurveda eine wichtige Rolle ein. Sie sind die grundlegenden Funktionsprinzipien, die in den äusseren Phänomenen wirken und auch unsere eigene Natur durchdringen und formen.   Sie beschreiben die gesamte Persönlichkeit eines Menschen und sin...
  • Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, nimmt das Pitta Dosha in der Natur zu. Die Pitta Jahreszeit beginnt ca. Mitte Juni und endet ca. Mitte September. Die Eigenschaften von Pitta sind: heiss, scharf, etwas flĂĽssig, sauer, leicht, plötzlich auftretend und sich gut verteilend. Pitta ist das Pri...
  • Die angeborene Konstitution bestimmt unsere Verhaltensweisen und unseren Lebensstil. Sie spiegelt sich in den jeweiligen Vorlieben und Abneigungen wider. Ayurveda bietet jedem die Möglichkeit zur Optimierung der Lebensqualität auf allen Ebenen. Dabei bildet die Anpassung des täglichen Lebens an ...
  • Laut Ayurveda wird die Grundkonstitution des Kindes bereits bei der Empfängnis festgelegt. Es ist deshalb ideal, wenn sich die zukĂĽnftigen Eltern gemeinsam auf diesen Schritt vorbereiten. Ihr bestmöglicher Gesundheitszustand erhöht die Chance fĂĽr eine unbeschwerte Schwangerschaft und ein gesundes...
  • Ghee besteht, im Gegensatz zu Pflanzenölen, ĂĽberwiegend aus kurzkettigen gesättigten Fettsäuren. Es wird nicht ranzig, oxidiert also nicht und bildet in den Zellen keine freien Radikalen. Es besitzt nur eine kurze Kette von vier Kohlenstoffatomen und ist sehr hitzebeständig, eignet sich daher opt...
  • Hindi: Gurmar Gurmar wie die Pflanze in Hindi heisst, wächst in den Wäldern Indiens, Afrikas und Australiens. Der Name bedeutet «Zerstörer von Zucker» und die Blätter, Samen und Wurzeln werden im Ayurveda seit Jahrhunderten wegen ihrer Auswirkungen auf den Blutzucker verwendet. Sie gehört zu den...
19 Artikel Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. Nächste Seite
Zeige pro Seite