Sie sind momentan in:

Bau-Tagebuch

  • Vermietung

    .

    Vermietung GeschÀftsrÀumlichkeiten Rain, Luzern

    • BĂŒro
    • Praxis
    • Schulung

    Weiterlesen

  • Baubiologie und Beton? Ein natĂŒrlicher Zusatzstoff macht es möglich

    .

    Die Bauarbeiten fĂŒr das neue FirmengebĂ€ude der AyurVeda AG in Rain schreiten zĂŒgig und planmĂ€ssig voran. Das Bauwerk soll schon im Herbst seine Endhöhe von fĂŒnf Stockwerken erreicht haben. Das Dachgeschoss mit Wohnung, Vortragsraum, Aufenthaltsraum und dazugehöriger KĂŒche wird vollstĂ€ndig in einer modernen Holzbauweise erstellt.

    Das ganze GebÀude als Holz-Elementbau war auch unser Wunsch, als wir vor vielen Monaten zu planen begonnen hatten. Denn «Holz isch heimelig» und passt hervorragend zum Image einer Firma, die im Gesundheitswesen tÀtig ist.

    Wir haben umfassende AbklĂ€rungen getroffen, Firmen besichtigt und mussten schliesslich erkennen, dass eine Bauweise in Holz das Baubudget der AyurVeda AG ĂŒberstiegen hĂ€tte.

    Bauen mit Beton ist gĂŒnstiger, hat uns aber verstĂ€ndlicherweise dennoch nicht ganz ĂŒberzeugt, da uns die Vorstellung eines baubiologischen Hauses weiterhin begleitet hat.

    Beton und Baubiologie - ein Widerspruch?

    Da ist unser findiger GeschĂ€ftsfĂŒhrer auf einen Zusatzstoff gestossen, der dem Beton beigemischt wird und Böden, WĂ€nde und Farben derart aufwertet, dass die Lebenskraft der Bewohner und Arbeitnehmer gestĂ€rkt und gefördert wird.

    Seit 2004 ist CARBOMETUM auf dem Markt, und heute wird dieser Betonzusatzstoff erfolgreich in GewerbegebÀuden, WohnhÀusern, Schulen und Bauten des kulturellen Lebens eingesetzt.

    Die Bewohner und Besucher beschreiben ein angenehmes, warmes Wohn- und Arbeitsklima.

    Entsprechend der Messung von natĂŒrlichen Kraftorten kommen auch bei CARBOMETUM-GebĂ€uden verschiedene Messmethoden zur Anwendung, welche die gesundheitsfördernde Wirkung des Materials belegen.

    Auf die spĂŒrbare Wirkung dieses natĂŒrlichen Zusatzstoffes -  besonders in Kombination mit der Sthapatya Veda Architektur -  sind wir sehr gespannt!

    Die AtmosphÀre auf der Baustelle und im Rohbau jedenfalls ist sehr inspirierend und harmonisch.

     

    Mehr Informationen unter: www.carbometum.ch

  • 30 Jahre AyurVeda AG

    .

    Freitag, der 24. Februar 2017 wird als Meilenstein in die Firmengeschichte der AyurVeda AG eingehen. Der feierlich zelebrierte Spatenstich symbolisierte den Übergang von einer intensiven Planungsphase hin zum Baustart fĂŒr ein eigenes FirmengebĂ€ude ...
    Weiterlesen →
3 Artikel