Sie sind momentan in:

Alle Themen

  • Wir ziehen um

    .

    Die Geschichte der AyurVeda AG begann im Jahr 1980. Mit dem rasanten Aufschwung von Ayurveda erweiterte sich das Produktesortiment Jahr fĂĽr Jahr und umfasst heute etwa 1200 verschiedene ayurvedische Artikel, Weiterlesen

  • Sthapatya Veda – Bauen im Einklang mit der Natur

    .

    Sthapatya Veda oder Vastu Vidya, eine Wissenschaft, die ihren Ursprung in der vedischen Kultur Indiens hat, vermittelt umfassendes Wissen über die Konstruktion lebensunterstützender Gebäude. Weiterlesen

  • Entschlacken im FrĂĽhling

    .

    Der Stoffwechsel arbeitet im Frühjahr langsam und begünstigt dadurch die Bildung von Schlacken im Körper. Laut Ayurveda verflüssigt die Wärme der ersten Sonnenstrahlen im Frühling das angesammelte Kapha. Es verteilt sich im Körper, stört Agni Weiterlesen

  • Sicherheit & Reinheit der Ayurveda Produkte

    .

    In den Veden heisst es, dass Mensch und Kosmos eins sind. Dieses Wissen gibt uns ein tiefes Verständnis für die Verantwortung, die wir für den Erhalt der Natur tragen, da sie die Grundlage unseres Lebens ist. Weiterlesen

  • Typgerecht entschlacken

    .

    Im Ayurveda kommt der typgerechten Ernährung eine besondere Bedeutung zu. Sie soll dafür sorgen, dass die Nahrung vollständig verstoffwechselt wird und keine Stoffwechsel-Schlackenstoffe in den Geweben eingelagert werden. Weiterlesen

  • Rezept: Leichte Reissuppe

    .

    Während der Entschlackungstage kann ausser Kitchari auch diese feine Reissuppe täglich frisch gekocht gegessen werden. Sie beruhigt das Verdauungssystem und reduziert alle drei Doshas. Weiterlesen

  • Guduchi - die Unsterbliche

    .

    lat.: Tinospora cordifolia
    Guduchi gehört zu den Schlingpflanzen und ist in Indien, Nepal und Indonesien beheimatet. Die Pflanze rankt sich in Bäumen hoch und kann diese vollständig überwuchern. Weiterlesen

  • Verhaltenstipps fĂĽr den Winter

    .

    Die Zeichen des Wechsels zu erkennen und Essgewohnheiten und Tagesroutine entsprechend umzustellen, bedeutet weniger Stoffwechselschlacken (Ama) in den Geweben und somit eine geringere Angriffsfläche für Krankheitserreger. Weiterlesen

  • Hilfe fĂĽr Schnupfnasen

    .

    Sollte eine Erkältung Sie plagen, gibt es hilfreiche, natürliche Mittel: Weiterlesen

  • Ingwer - die scharfe Knolle

    .

    Lat: Zingiber officinale; Sanskrit: Ardrak (frischer Ingwer); Shunti (getrockneter Ingwer)

    Ingwer ist bereits seit dem 9. Jahrhundert in Europa als GewĂĽrz und Heilmittel bekannt. Weiterlesen

59 Artikel Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. Nächste Seite